Krankenversicherungen
Auf Grund der seit dem 01.01.1996 geltenden Bestimmungen des Sozialgesetzbuches V, hat jeder das Recht der Wahl seiner Krankenkasse unter bestimmten Bedingungen.
Zu beachten sind die entsprechenden Zuständigkeitsbereiche der einzelnen Krankenversicherungen sowie das Einkommen und die Art der Beschäftigung des Versicherten.
Ein Wechsel der Krankenkasse ist dabei in der Regel zum Jahreswechsel möglich und bringt im Bereich der gesetzlich Versicherten dem Mitglied eine Kosteneinsparung.
Eine gravierende Leistungsverbesserung erzielt man allerdings nur durch den Wechsel in eine private Krankenversicherung oder, falls nicht möglich, durch eine private Krankenzusatzversicherung.
Ein Informationsblatt erklärt kurz die wesentlichen Unterschiede zwischen einer gesetzlichen und einer privaten Krankenversicherung
Interessieren Sie die einzelnen Möglichkeiten oder möchten Sie ein diesbezügliches unverbindliches Angebot, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.